Viele von uns würden gerne die Traumlandschaft kreieren – große Bäume, Blumenbeete, edler Steingarten, Wasserspiele, wundervolle Sitzgelegenheiten, und alles aufzunehmen. Das braucht viel Platz. Die Wahrheit ist, kleine Gärten können genauso einladend und unterhaltsam sein, mit viel weniger Wartung. Um mehr über Landschaftsdesignideen für kleine Gärten zu erfahren, lesen Sie weiter unten …

 

Gehe vertikal

Das Auge in der Landschaftsgestaltung kleiner Räume geht sofort zum Außenumfang. Suchen Sie nach Möglichkeiten, das Auge zu “unterbrechen”, indem Sie vertikale Elemente erstellen oder hinzufügen, um dem kleinen Raum ein dreidimensionales Aussehen zu geben.

Verwenden Sie große, schmale Pflanzen wie Bambus, Palmen oder eine Kreppmyrte. Integrieren Sie ein freistehendes Gitter oder heben Sie Pflanzbeete an, um dieses Auge nach anderen Bildern zu suchen.

Vergessen Sie nicht, einige nächtliche Akzentbeleuchtung hinzuzufügen, um neue Looks zu schaffen. Wenn Sie hinter hohen Pflanzen weiches Licht platzieren, können Sie das Erscheinungsbild verändern.

kleiner Landschaftsgarten im Freien

Einzigartige dekorative Urnen, Töpferwaren und Pflanzgefäße zusammen mit Steinbestuhlung können Aufmerksamkeit erregen.

Sei farbenfroh

Helle Farben scheinen sich immer näher zu uns zu bewegen, halten diese im Vordergrund, dunkle Farben scheinen sich in den tiefen Schatten zu verstecken.

Vertikal zu gehen, bewegt die Augen, jetzt wollen wir Dimension und Tiefe in unserem Design schaffen. Für kleine Räume denken Sie an “Zäune”, indem Sie dunkelgrüne Ranken als Deckschicht wie die australischen Hardenbergia verwenden oder sie olivgrün oder dunkelbraun anmalen.

Fügen Sie einen Brennpunkt wie einen Brunnen, eine Probe Töpferei oder eine Statue hinzu. Verwenden Sie Texturen wie Gräser und keine Farben, um die vorderen und hinteren Bereiche zu “verschmelzen”.

Groß denken

Allzu oft, wenn kleine Gärten gestaltet werden, ist es klein. Es kann auch unübersichtlich werden, wenn man versucht, zu viele Pflanzen, Gegenstände oder Aktionen in der Gegend zu haben.

Halten Sie die Dinge einfach, wenn Sie kleine Räume gestalten … Beschränken Sie Ihre Auswahl an Bepflanzungen. Es ist effektiver und besser, ein Dutzend von 3 verschiedenen Pflanzen als 3 Pflanzen von einem Dutzend verschiedener Pflanzensorten zu verwenden.

Gehen Sie groß, machen Sie eine Aussage, beherrschen Sie den Raum, mit einem Landschaftsfelsen, der groß genug ist, um darauf zu sitzen, oder einem großen dramatischen dekorativen Behälter.

Montiere Tore oder Türen an Wänden oder Zäunen, um die Illusion von etwas zu verbergen, das sich dahinter verbirgt.

Nass werden

Ein Springbrunnen, der in einem kleinen Garten sogar bescheiden ist, kann einen großen Eindruck hinterlassen. Nehmen Sie den “Think Big” -Punkt und finden Sie einen schönen Ballastfelsen (vielleicht in der Größe), lassen Sie ihn ausbohren und erstellen Sie Ihr eigenes naturalistisches Wasserspiel. Dann füge noch etwas interessante Beleuchtung hinzu.

Es gibt viele klassische oder moderne Behälter mit eingebautem Brunnen.

Hier ist eine DIY-Springbrunnen Anleitung

Austrocknen

Kleine Gartenlandschaftsideen und -entwürfe finden oft ihre “Eigenschaften” gegen das Fundament des Hauses. Das Pflanzen von Landschaftspflanzen, die “Wasser effizient” nutzen, hilft, die Fundamente trocken zu halten.

Ihr örtliches Wasserunternehmen sollte eine Liste von Niedrigwasserpflanzen und empfohlenen Eingeborenen für Ihre Region haben.

Bewegen Sie zusätzliches Wasser mit einem französischen Abfluss , einen Graben oder Fallrohren. Vielleicht möchten Sie sogar Regenwasser sammeln, um Ihre Pflanzen zu bewässern.

Kies wird normalerweise verwendet, um Abflüsse abzudecken. “Wow” Dinge mit recyceltem farbigen Glas und Beleuchtung, um Dinge aufzupeppen.

Dies sind nur 5 Aktionen, die Sie ergreifen können, um Auswirkungen zu erzielen, wenn Sie einen kleinen Garten gestalten, damit sie “Wow” sagen. Ich bin sicher, Sie kennen andere.